Datenschutzinformationen Vertragsabwicklung

Diese Information betrifft lediglich die Verarbeitung personenbezogener Daten.
Personenbezogen sind nur Daten, die sich auf eine identifizierbare natürliche Person beziehen. 

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung:

Norbert Gerlach GmbH & Co. KG
In der Steinbach 2

D-55758 Schauren

Fon: +49 6786 290 48 60
Fax: +49 6786 290 48 61

E-Mail: info@gwkgerlach.de

 

Zwecke, Rechtsgrundlagen und Dauer der Datenverarbeitung:

 

(1)   Verarbeitung zur Vertragsabwicklung:

Für den Vertragsschluss ist die Angabe Ihrer Kontaktdaten (Firma, Vorname, Name, Adresse, Telefon und Faxnummer, Emailadresse) notwendig. Wir speichern und verarbeiten Ihre Kontaktdaten soweit und solange dies erforderlich ist, um den uns erteilten Auftrag bzw. die erfolgte Bestellung zu bearbeiten und unsere Leistungen abzurechnen. Im Falle einer Belieferung übermitteln wir gegebenenfalls einen Teil Ihrer Kontaktdaten dem Transportunternehmen. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 (1) b) Datenschutz-Grundverordnung.

 

(2) Verarbeitung als Stammdaten

Wir legen mit Ihren Kontaktdaten einen Stammdatensatz in unserer Kundenverwaltung an. Diesen Stammdatensatz speichern und verarbeiten wir für einen nachfolgenden Zeitraum von fünf Jahren, der am Ende des Jahres beginnt, in dem der letzte Auftrag vollständig abgewickelt worden ist. Die Verarbeitung dient dem Zweck, eine wiederholte Datenerfassung bei jedem Bestellvorgang zu vermeiden. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 (1) f) Datenschutz-Grundverordnung.

 

(3) Verarbeitung für Werbezwecke: 

Darüber hinaus können wir die Kontaktdaten verwenden, um Ihnen Kundeninformationen oder Werbematerial in Bezug auf unsere eigenen Produkte und Dienstleistungen per Briefpost oder per Email zu übersenden. Sie können insbesondere der Nutzung Ihrer Kontaktdaten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen (beispielsweise per E-Mail an info@gwkgerlach.de). Hierfür entstehen keine anderen Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 f Datenschutz-Grundverordnung.

 

(4) Verarbeitung zur Einhaltung steuerrechtlicher Vorschriften:

Nach § 14b (1) Umsatzsteuergesetz (UStG) bewahren wir die Rechnungen, die wir an Sie gestellt haben, für einen Zeitraum von zehn Jahren auf. Der Zeitraum beginnt mit dem Ende des Jahres der Rechnungsstellung. Zudem sind wir nach § 147 (1) und (4) Abgabenordnung (AO) gesetzlich verpflichtet, Geschäftsbriefe, die wir von Ihnen empfangen haben, sowie Wiedergaben der von uns an Sie abgesandten Geschäftsbriefe für einen Zeitraum von sechs Jahren aufzubewahren. Die Aufbewahrungsfrist beginnt mit dem Schluss des Kalenderjahrs, in dem der Geschäftsbrief empfangen oder abgesandt worden ist. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 (1) c) Datenschutz-Grundverordnung in Verbindung mit den vorgenannten Vorschriften.

 

Ihre datenschutzrechtlichen Rechte:  

Grundsätzlich haben Sie als Betroffener die folgenden Rechte gegenüber dem Verantwortlichen:

• Auskunft – Art. 15 Datenschutz-Grundverordnung 

• Berichtigung – Art. 16 Datenschutz-Grundverordnung 

• Löschung – Art. 17 Datenschutz-Grundverordnung

• Einschränkung der Verarbeitung – Art. 18 Datenschutz-Grundverordnung

• Widerspruch gegen die Verarbeitung – Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung

• Datenübertragbarkeit – Art. 20 Datenschutz-Grundverordnung

 

Beschwerdemöglichkeit: 

Sie haben die Möglichkeit bei der nachfolgend benannten zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen.

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Postfach 30 40
55020 Mainz

Telefon: +49 (0) 6131 208-2449

E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de

GWK Norbert Gerlach GmbH und Co. KG

In der Steinbach 2
55758 Schauren

Telefon: +49 6786 290 48 60
Telefax: +49 6786 290 48 61
E-Mail: info@gwkgerlach.de